V9 Roamer

9.990,00 

40,4 kW  ( 55 PS )

ABS, Traktionskontrolle, Windschild

Kategorien: ,
Moto Guzzi V9 Roamer, ein Hauch von Custom Bike, von Easy Going, ein leichtes Motorrad in klassischem Outfit, das in diesem Segment jede Menge Fahrspaß garantieren. Die V9 Roamer, das Custombike – der Allrounder. Ein Modell in bester Qualität und mit feinstem Finish – Made in Italy.
 
Euro4-konform sorgt der 90°-V2 mit 853 cm³ Hubraum für den Antrieb. Kraftvoll im Durchzug, zeigt sich der Motor sanft in der Gasannahme, drehfreudig agil.
Klassische, ursprüngliche Motorräder prägen die 95-jährige Geschichte von Moto Guzzi. Custom Bikes wurden in Mandello del Lario bereits in den 70er Jahren produziert. Modelle wie die V7 Police für das LAPD – Los Angeles Police Department. Ambassador, Eldorado und California, die zunächst für den US-Markt gebaut wurden. Die California Stone, die California Titanium und die Bellagio zählen zur jüngeren Geschichte. Custom und Florida hießen die Small Block Modelle der 80er-Jahre. 1989 gab die in Italien sehr beliebte Nevada 750 ihr Debüt. Ihr längs eingebauter 90°-V2-Motor macht eine Moto Guzzi seit 1967 schon aus der Ferne unverwechselbar. Heute präsentieren die V9, Audace, Eldorado, California Touring 1400 und MGX-21, die im Piaggio Advanced Design Center in Pasadena, Kalifornien entwickelt wurden, den American Way of Drive auf italienische Art und Weise.
Die besonderen Merkmale der Moto Guzzi Custom Bikes
Der längseingebaute 90°-V2-Motor, der 1967 sein Debüt gab.
Individuelles Design, der 90°-V2 spielt dabei die zentrale Rolle, der geschwungene Tank und tief montierten Schalldämpfer.
Fahrspaß pur. So wollte es Carlo Guzzi. Motorräder und Technik für Motorradfahrer entwickelt und gebaut. Einfach zu fahren, perfekt in ihrer Funktion.
Eigenschaften, die auch die jüngsten Moto Guzzi Modelle prägen. Leicht, intuitiv zu fahren, belohnt die V9 Roamer mit jeder Menge Fahrspaß. Ihre Details und ihr Finish verwöhnen den Betrachter. Tourenorientiert geht die die V9 Roamer mit neu positionierten Fahrerfußrasten, geänderter Sitzbank und einem kleinem Windschild an den Start.

 

Motor

90°-V2-Zylinder-Viertaktmotor; zwei Ventile pro Zylinder

Hubraum

853 cm³

Leistung

40,4 kW (55 PS) bei 5.500 U/min

Drehmoment max.

65,0 Nm bei 5.500 U/min (62 Nm bereits bei 3.000 U/min)

Kühlung

Luft/Öl

Rahmen

Doppelschleifenrahmen aus Stahlrohr mit geschraubten Unterzügen

Federung vorne

Hydraulische Teleskopgabel, Ø 40 mm

Federung hinten

Aluminium-Zweiarmschwinge; zwei hydraulische Federbeine; Federvorspannung einstellbar

Bremse vorne

Schwimmend gelagerte Ø 320 mm Bremsscheibe, 4-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung; ABS

Bremse hinten

Bremsscheibe, Ø 260 mm, 2-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung; ABS

Bremssystem

Continental 2-Kanal-ABS

Fahrassistenz-Systeme

MGTC – Traktionskontrolle

Reifen vorne / hinten

100/90 – 19 / 150/80 – 16

Sitzhöhe

785 mm

Leergewicht fahrfertig

ca. 210 kg

Tankinhalt ca.

ca. 15 Liter

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Sa 10:00 - 14:00

Zu diesen Zeiten sind wir gerne für Sie da.