V7 III Racer

9.950,00 

38 / 35 kW  ( 52 / 48 PS )

ABS, Traktionskontrolle       

Kategorien: ,

ZUM 50. NAMENSTAG DER V7 PRÄSENTIERT MOTO GUZZI DIE V7 III. DIE V7 III IST DIE DRITTE GENERATION DER 2008 VORGESTELLTEN V7 MIT SMALL BLOCK MOTOR UND RUNDUM MODELLGEPFLEGT. KUNDENZUFRIEDENHEIT UND FAHRSPASS STEHEN AUF DEM PROGRAMM. MOTO GUZZI V7 – LEGENDE UND GEGENWART.

Die V7 ist eines der bekanntesten und berühmtesten Moto Guzzi Modelle. Ihre weltweite Reputation basiert darauf, dass sie stets zuverlässig die Erwartungen und den Ruf der Marke Moto Guzzi vertreten hat. Seit 1967, als die ersten V7 in Italien verkauft worden sind, wurde die V7 zu einer Säule in der Moto Guzzi Modellpalette sowie zu einem Vorzeigeobjekt italienischer Motorräder. Die V7 überzeugte durch ihre Vielseitigkeit und ihr Design.

Fünfzig Jahre später präsentiert Moto Guzzi die dritte Auflage ihres Erstlingswerks: die V7 III. Es war schon eine Herausforderung ein neues Modell mit dem Namen eines so berühmten Motorrades vorzustellen. Ein Name, der mit so viel Tradition und Erfolgen verbunden ist. Eine Herausforderung nicht nur, weil die V7 seit 2009 Markenbestseller und Einsteigermodell in die Moto Guzzi Welt ist.

Wie viele andere berühmte Moto Guzzi, die lange das Modellprogramm geprägt haben, trägt die jüngste V7 die „römische drei“ in ihrem Namen – V7 III. Rundum modellgepflegt behielt die V7 III all den Charme ihrer erfolgreichen Vorgängerin. Die neue V7 III präsentiert sich authentisch, zeitlos und charakterstark.

Die neue V7 III Racer 

mit ihren ausgewählten Details erinnert die V7 III Racer an die Erfolge der Marke im Rennsport.

Ein roter Rahmen, klassischer `Schwanenhalslenker`, Öhlins-Stoßdämpfer, Sport-Fußrastenanlage und vielen andere aufwändige Details kennzeichnen diese exclusive V7 III .

Marke

Moto Guzzi

Bauart

90°-V2-Zylinder-Viertaktmotor; zwei Ventile pro Zylinder; Steuerung über Stoßstangen und Kipphebel

Bohrung / Hub

80 x 74 mm

Hubraum

744 cm³

Leistung

38 kW (52 PS) bei 6.200 U/min;Umrüstung auf 35 kW (48 PS) möglich

Drehmoment max.

60 Nm bei 4.900 U/min

Abgassystem

2-in-2-Edelstahl-Abgasanlage;Interferenzrohr, geregelter 3-Wege-Katalysator, zwei Lambdasonden

Kühlung

Luft

Rahmen

Doppelschleifenrahmen aus Stahlrohr mit geschraubten Unterzügen

Radstand

1.445 mm

Nachlauf

106 mm

Steuerkopfwinkel

63,6°

Federung vorne

Hydraulische Teleskopgabel, Ø 40 mm; Federweg: 130 mm

Federung hinten

Aluminium-Zweiarmschwinge Mit zwei hydraulischen Öhlins-Federbeinen mit Ausgleichsbehälter

Bremse vorne

Schwimmend gelagerte Ø 320 mm Bremsscheibe, 4-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung, ABS

Bremse hinten

Bremsscheibe, Ø 260 mm, 2-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung, ABS

Fahrassistenz-Systeme

Continental 2-Kanal-ABS; Traktionskontrolle, abschaltbar

Rad vorne

2.50 x 18" Aluminium-Leichtmetall

Rad hinten

3.50 x 17" Aluminium-Leichtmetall

Länge

2.185 mm

Höhe

1.100 mm

Sitzhöhe

770 mm

Leergewicht fahrfertig

213 kg

Tankinhalt ca.

21 Liter

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Sa 10:00 - 14:00

Zu diesen Zeiten sind wir gerne für Sie da.