V7 III Stone S

8.910,00 

38 / 35 kW  ( 52 / 48 PS )

ABS, Traktionskontrolle       

Kategorien: ,

V7 III Stone S LIMITED EDITION

Handmade – Modern-Classic-Sport
Die neue V7 III Stone S zeigt sich klassisch-modern und sportlich zugleich. Mit edlen Details und Full-LED-Technologie begeistert sie ihren Fahrer und zieht in der City sowie an Treffpunkten die Blicke auf sich. Als Limited Edition ist sie dazu ein echtes Liebhaberstück. Nur 750 Exemplare der V7 III Stone S werden 2020 in Mandello del Lario von Hand gefertigt.

V7 III Stone S – Exklusive Details machen den Unterschied
Ihr Small Block, der legendäre 90°-V2-Motor mit 744 Kubikzentimetern Hubraum, macht sie unverwechselbar. Das große „S“ im Namen der V7 III Stone S steht für die sportliche Seele, die bereits die legendären V7-Modelle der 70er-Jahre geprägt hat. Als Hommage an die „Settemmezzo – Siebeneinhalb”, wie sie in Italien auch genannt wird, legt Moto Guzzi 2020 die Sonderserie V7 III Stone S mit zahlreichen exklusiven Details als Limited Edition mit 750 nummerierten Fahrzeugen auf.

Klassisch, modern, sportiv
Klassisch-modern präsentiert die V7 III Stone S ihren satinierten Chromtank mit schwarzem Lederspanngurt. Sportlich-modern sind der Tankdeckel und die Spiegel an den Lenkerenden, in schwarz eloxiertem Aluminium, aus dem Vollen gefräst. Schön anzusehen, die schwarzen Zylinderköpfe und Zylinderdeckel mit gefrästen Kühlrippen und die Aluminium-Abdeckungen der Drosselklappenkörper.

Details in Rot für ein perfektes Finish
Rot steht für Sport und Zuverlässigkeit. Tugenden, die eine Moto Guzzi V7 seit jeher auszeichnen. Auffällig, die roten Federn der Stoßdämpfer, der legendäre Adler auf dem 21 Liter Stahltank, das V7 III-Logo und der gestickte Moto Guzzi Schriftzug. Rote Steppnähte auf dem Spanngurt und der Sitzbank aus edlem, wasserfestem Alcantara geben der V7 III Stone S ihr perfektes Finish.

Fahrdynamik und Sicherheit
Das Design ihrer schwarzen Aluminium-Leichtmetallräder zeigt sich im klassischen Look. Dunlop Arrowmax Streetsmart-Reifen sorgen für bestes Handling, Fahrdynamik und Komfort. Selbstverständlich ist die Moto Guzzi V7 III Stone S dazu mit wartungsfreiem Kardanantrieb, modernem Bosch Zweikanal-ABS, großer 320 mm Bremsscheibe und Brembo Vierkolben-Bremssattel im Vorderrad sowie die elektronischer Traktionskontrolle ausgestattet.

 

Marke

Moto Guzzi

Bauart

90°-V2-Zylinder-Viertaktmotor; zwei Ventile pro Zylinder; Steuerung über Stoßstangen und Kipphebel

Bohrung / Hub

80 x 74 mm

Hubraum

744 cm³

Leistung

38 kW (52 PS) bei 6.200 U/min;Umrüstung auf 35 kW (48 PS) möglich

Antrieb

Kardan

Drehmoment max.

60 Nm bei 4.900 U/min

Abgassystem

2-in-2-Edelstahl-Abgasanlage;Interferenzrohr, geregelter 3-Wege-Katalysator, zwei Lambdasonden

Kühlung

Luft

Rahmen

Doppelschleifenrahmen aus Stahlrohr mit geschraubten Unterzügen

Radstand

1.445 mm

Nachlauf

106 mm

Steuerkopfwinkel

63,6°

Federung vorne

Hydraulische Teleskopgabel, Ø 40 mm; Federweg: 130 mm

Federung hinten

Aluminium-Zweiarmschwinge Mit zwei hydraulischen Federbeinen; Federvorspannung einstellbar; Federweg: 93 mm

Bremse vorne

Schwimmend gelagerte Ø 320 mm Bremsscheibe, 4-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung, ABS

Bremse hinten

Bremsscheibe, Ø 260 mm, 2-Kolben-Bremssattel, stahlummantelte Bremsleitung, ABS

Fahrassistenz-Systeme

Continental 2-Kanal-ABS; Traktionskontrolle, abschaltbar

Rad vorne

2.50 x 18" Aluminium-Leichtmetall

Rad hinten

3.50 x 17" Aluminium-Leichtmetall

Länge

2.185 mm

Höhe

1.100 mm

Sitzhöhe

770 mm

Leergewicht fahrfertig

213 kg

Tankinhalt ca.

21 Liter

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Sa 10:00 - 14:00

Zu diesen Zeiten sind wir gerne für Sie da.